CONGA TOTAL
Intensivworkshop

05.05. – 08.05.2016

Vier Tage lang nichts als Conga! Auf einer, zwei oder drei Congas, im Duo, Trio oder Solo werden afro-brasilianische Rhythmen, wie Umbanda, Candomblé de Angola oder verschiedene Samba-Stile unterrichtet. Neben den Grooves und dem Solospiel stehen Technik und Klangqualität im Vordergrund (Slaps, Open Tones, Muffles, Floatinghand und Unabhängigkeit). Außerdem werden einige Lieder einstudiert und Noten ausgehändigt.

Vorkenntnisse im Conga-Spiel (Mittelstufe bis Fortgeschrittene) sind erforderlich. Eigene Instrumente (mindestens zwei, besser drei Congas, Cowbell und Agogô) sind mitzubringen. Nach Absprache stehen einige Congas für Bahnfahrer zur Verfügung.

   
 
Zeiten:
Do 05.05. 10 Uhr - So 08.05.2016, 13 Uhr
Instrumente
anmelden
Kosten:
220 €
Kursort:
Percussion Art Center (PAC)
Schwiebusser Str. 16, 10965 Berlin
   
 

Übernachtungsmöglichkeiten werden bei Anmeldung mitgeteilt